Maurer/IN

Auf Baustellen aller Art sind sie im Einsatz: Maurer/innen stellen Rohbauten für Wohn- und Geschäftsgebäude her. Nachdem Fundamente und Bodenplatte betoniert sind, mauern sie Außen- und Innenwände in verschiedenen Stärken, Formaten, Steingüten und Ausführungstechniken. Außerdem montieren sie im Team Wände aus vorgefertigten Wandelementen, wobei passende Versetz- und Hebegeräte zum Einsatz kommen. So werden heutzutage z. B. gemauerte Innenwände hauptsächlich aus großformatigen Steinelementen erstellt und mit Versetzkränen im Dünnbettverfahren geklebt.
Maurer/innen gestalten Fassaden aus Sicht- und Ziermauerwerk nach den anerkannten Regeln des Handwerks in bewährter Arbeitsweise. Darüber hinaus führen sie Abbruch- und Umbauarbeiten durch. Bei Instandsetzungs- und Sanierungsarbeiten lernen sie Bauschäden und deren Ursachen zu erkennen und zu analysieren, um sie fachgerecht zu beheben. Wie in allen Bauberufen, wird die frühere körperliche Schwerstarbeit heute weitgehend von Maschinen und Geräten übernommen bzw. durch optimierte Arbeitsverfahren wesentlich erleichtert.


Deine Aufgaben:

  • auf unseren Baustellen lernst Du die verschiedenen Arbeitsschritte im Rohbau kennen
  • dabei gehst Du nach den Vorgaben des Bauplans vor und erstellst auf dieser Grundlage die entsprechenden Elemente des Baukörpers
  • Du fertigst Mauerwerke in Form von tragenden und nichttragenden Wänden, Pfeilern, Schornsteinen und vieles mehr an
  • durch genaues Arbeiten mit einschlägigen und modernen Messtechniken wie Wasserwaage, Lasermessgerät und Lot sowie mit gutem Augenmaß sorgst Du dafür, dass die Mauern gerade stehen und kein Stein aus der Reihe tanzt
  • die dafür wichtigen Normen und Vorschriften lernst Du innerhalb des Unternehmens sowie in den überbetrieblichen Lehrgängen und der Berufsschule und wendest diese in der Praxis auf unseren Baustellen an


Das bringst Du mit:

  • Haupt- oder Realschulabschluss und große Lust, in einem motivierten Team zu arbeiten
  • körperliche Belastbarkeit und Wetterfestigkeit
  • handwerkliches Geschick und Anpack-Mentalität
  • räumliches Vorstellungsvermögen sowie Interesse an Werken


Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:
 

  • die Ausbildung dauert drei Jahre und findet im Betrieb, im Blockunterricht in der Berufsschule sowie überbetrieblich statt
  • Ausbildungsbeginn: 1. August des laufenden Jahres

 


Das erwartet Dich:
 

  • eine gute Betreuung durch unsere Poliere
  • spannende Aufgaben, motivierte Kollegen und ein angenehmes Arbeitsklima
  • bei guter Ausbildungsleistung ist eine Übernahme in Festanstellung bei uns üblich
  • zusätzlich zur attraktiven Ausbildungsvergütung bieten wir tarifliche Sonderzahlungen, wie anteiliges 13. Monatseinkommen, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen
  • nach Abschluss der Ausbildung und Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis erfolgt die Bezahlung nach dem Bautarif

 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und das letzte Schulzeugnis). Bitte sende uns Deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@meyer-bau.de  

Deine Vorteile

Neben der Ausbildung im Betrieb und dem theoretischen Unterricht in der Berufsschule bekommst Du eine solide betriebs- und gewerkeübergreifende Unterweisung in allen praktischen Fähigkeiten, die später gebraucht werden. Speziell dafür besuchst Du ein überbetriebliches Ausbildungszentrum.

 

Wir bieten unseren Auszubildenden für die Fahrten zum Ausbildungszentrum einen Azubi-Bus an. Damit kommst Du bequem und schnell ans Ziel.

 

Von uns bekommst Du eine solide und vielseitige Ausbildung, bei der es nicht nur um die Vermittlung von fachlichem Wissen geht, sondern auch um das familiäre und vertrauensvolle Miteinander. Bei guten Leistungen ist die Übernahme nach der Ausbildung bei uns gewünscht und üblich.

 

Unseren Nachwuchskräften steht der Weg nach oben frei: Egal ob Du Dich zum Vorarbeiter, Werkpolier oder Polier weiterqualifizieren willst – wir unterstützen Dich, wenn Du Führungsaufgaben auf der Baustelle übernehmen möchtest. Eine weiterführende Ausbildung über den zweiten Bildungsweg zum Techniker oder Bauingenieur kannst Du bei uns ebenfalls absolvieren. Wie Du siehst, ist eine Berufsausbildung im Bau eine Berufswahl mit Karrieremöglichkeiten.

 

Zusätzlich bieten wir Dir viele weitere Vorteile und Zusatzleistungen an:

Weitere vorteile

 

 

Ausbildungsvergütung

Wir bezahlen nach Tarif und bieten Dir eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung an. Im ersten Ausbildungsjahr verdienst du 890,- € im Monat. Im zweiten Ausbildungsjahr steigt die Vergütung bereits auf 1.230,- € monatlich und im dritten Ausbildungsjahr verdienst du dann 1.495,- € im Monat. Natürlich kannst Du Dich auch nach Abschluss der Ausbildung und bei Übernahme auf einen guten Verdienst freuen, da wir uns zu 100 Prozent an den Tarifvertrag halten.

 

 

Urlaub

Alle unsere Mitarbeiter erhalten den tariflichen Urlaub von 30 Tagen im Jahr. Generell versuchen wir, die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr und auch die begehrten Brückentage, die auf einen Freitag fallen, als Betriebsferien zu vereinbaren. Damit stellen wir sicher, dass alle diese Tage genießen können und bei der Urlaubsplanung keine Frustrationen aufkommen.

 

 

Vorsorge

Die gesetzliche Rente reicht immer weniger aus, um im Alter gut versorgt zu sein. Aus diesem Grund gibt es die Möglichkeit einer tariflichen Zusatzrente. Wir als Arbeitgeber zahlen 30,68 € im Monat, wenn unser (tarifgebundener) Mitarbeiter von seinem Gehalt mindestens 9,20 € monatlich umwandelt.  

 

Alternativ bieten wir die Möglichkeit, vermögenswirksame Leistungen in Anspruch zu nehmen.

 

 

13. Gehalt

Unsere (tarifgebundenen) Auszubildenden erhalten ein anteiliges tarifliches 13. Gehalt.

 

 

Urlaubsgeld

Unsere (tarifgebundenen) Auszubildenden erhalten das tarifliche Urlaubsgeld.

 

 

Fahrradleasing

Die Umwelt schonen und gleichzeitig etwas für die eigene Gesundheit tun ist mit unserem Fahrradleasing ganz einfach. Wir bieten allen Mitarbeitern an, über uns ein Fahrrad zu leasen. Jeder kann sein Fahrrad selber aussuchen, ob Trekkingrad, Rennrad oder E-Bike. Die Leasingrate wird über drei Jahre berechnet und monatlich vom Bruttolohn abgezogen. 

 

 

Sicherheitskleidung

Für unsere Mitarbeiter im gewerblichen Bereich stellen wir jedes Jahr ein Budget für Sicherheitskleidung bereit. Jeder kann sich selber aussuchen, welche Arbeitskleidung er davon anschaffen möchte. Unsere Auszubildenden erhalten zusätzlich eine Erstausstattung an Werkzeugen.

 

 

Firmen-Events

Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter gemeinsam Spaß haben. Darum feiern wir auch gern zusammen, zum Beispiel auf unseren Weihnachtsfeiern oder auf den Sommerfesten.

 

 

Azubi-Bus

Wir bieten unseren Auszubildenden für die Fahrten zum Ausbildungszentrum einen Azubi-Bus an. Damit kommst Du bequem und schnell ans Ziel.

 

 

Mitarbeiter Werben Mitarbeiter

In unserem „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm honorieren wir mit attraktiven Geldprämien die Vermittlung (die auch zur erfolgreichen Einstellung führt) von neuen Mitarbeitern durch Kolleg/-innen. Die Prämienhöhe bemisst sich an der zu besetzten Position.

Ansprechpartner

Simone Miller
Personalleitung